Du puscheliges Monster!

Hasst deine eigenen Kinder!



Aber schön bist du!
zorachen - 12. Jan, 14:13

Die sieht wirklich toll aus! *miau*
Aber wieso hasst sie ihre Babys? O_O

Iggy - 12. Jan, 14:22

es sind ja keine babys mehr mittlerweile,

sind schon erwachsen, 8 monate alt. und psycho mum macht immer ein grässliches theater, wenn sie reinkommt, kreischt herum und fällt die "kleinen" an. sie will wahrscheinlich die wohnung für sich alleine haben...
Windrider - 12. Jan, 14:27

Hi Iggy,

das ist wirklich eine wunderschöne Katze - eben eine richtige Diva ;-)... die dürfen das *lach*
lg Windrider

Iggy - 12. Jan, 14:32

die gute heißt nicht umsonst

psycho mum... ;-))
Bermejo - 12. Jan, 14:41

sie lebt wohl nach dem motto "du sollst keine anderen katzen haben neben mir" - das macht sie sehr sympatisch ;-)

Iggy - 12. Jan, 14:47

;-) ...aber mich macht das ganz

nervös! dieses gekreische...
goldschabe - 12. Jan, 20:17

Wirklich unglaublich. Es sieht tatsächlich aus, als sei unsere Fleur zu besuch bei Dir!
Ich glaube ja mittlerweile, schwarze Katzen müssen Diven sein. Anders geht es nicht :o)

Iggy - 12. Jan, 20:26

ja, singen können sie wahnsinnig gut!

und ist es eigentlich normal, dass eine katze den ganzen garten "markiert"? ich hab das bisher nur bei katern gesehen.
grüße an fleur! ;)
goldschabe - 12. Jan, 20:29

Die Nachbarskatze ist eine ausgesprochen dominate und selbstbewusste Dame. Sie praktiziert das auch so. Bei unseren hab ich es erst einmal beobachten können, aber scheint tatsächlich als machten auch die Damen so ihre Herrschaftsansprüche deutlich.
Werde die Grüße natürlich weiterleiten :o)
Iggy - 12. Jan, 21:01

es scheint klar zu sein, dass die katzendamen

dominieren. vor allem, wenn sie junge haben. ich glaube, da hat kein kater - sei er auch noch so stark - eine chance. die werden einfach hinweggeblasen. *lach* das gefällt mir irgendwie!
C. Araxe - 12. Jan, 21:03

Nicht nur, wenn’s die eigenen Jungen sind. Auch „ältere” Herren haben ihr Nachsehen.
Iggy - 12. Jan, 21:08

muss in den genen stecken,

die mädels sind selbstständiger und selbstbewusster.
und nabeln sich früher ab von mama.
C. Araxe - 12. Jan, 20:38

Mittlererweile habe ich auch gemerkt, dass schwarze Katze nicht gleich schwarze Katze ist. Genauer gesagt schwarze Katze ist nicht gleich schwarzer Kater. ;·)

Iggy - 12. Jan, 21:04

ich hatte mal einen schwarzen kater,

er war der liebste kerl auf der welt. wenn er mich ansah, verwandelten seine augen sich in herzen.
das stimmt wirklich. er war feinfühlig.
und nur ein bisschen streitlustig gegenüber anderen feliden. ist aber schon lange her.
C. Araxe - 12. Jan, 21:18

Ich habe einen Kater, der ist der liebste Kerl auf der Welt.

Und auch gegenüber anderen Katzen (voll und ganz), sprich der dominanten Katzendame. Den brauche ich nur anzusehen, dann fängt er an zu schnurren. Wenn ich ihn rufe (explizit seinen Namen), kommt er sofort. Und er folgt mir auf Schritt und Tritt.
Iggy - 12. Jan, 21:26

ich müsste meinem eigentlich ein denkmal setzen.

er war der beste, keiner nach war auch nur annähernd so gut und so lieb.

und da gab es noch einen schwarzen kater, er war der ziehvater von meinem pepe, der vor kurzem gestorben ist. ich hab mal was drüber geschrieben:
http://ingridgrote.de/html/kater___.html
muss aber keiner lesen, um gottes willen, nee...
C. Araxe - 12. Jan, 21:38

Meine Zweitkatze (die Katzendame) habe ich ja auch als Jungkatze zu mir genommen und da wurde fast auch gleich die fürsorgliche Rolle übernommen.

Mit den Namen sind Katzen anscheinend sehr anpassungsfähig. Der Kater hieß ja erst anders, aber nun hört (ja, er hört ja richtig darauf) er nur seinen jetzigen Namen.
Iggy - 12. Jan, 21:53

dieses kleine würmchen?

ist also die dominante katzendame? tja, so sind die katzenweiber.
kater haben übrigens einen geheimen namen, den nur sie allein wissen, klar, sonst wär er ja nicht geheim. aber manchmal kommt man diesem namen sehr nahe...
C. Araxe - 12. Jan, 22:43

Dann muss ich den Namen vom Kater zu 100 % intuitiv gewählt haben.
Iggy - 12. Jan, 22:53

wahrscheinlich beeinflusst er dich,

katzen sollen nämlich echt gut telepathisch drauf sein...
so, ich werde jetzt dieter nuhr zuhören und anschauen. nacht alleseits!
tschapperl - 13. Jan, 01:46

Ein lila Tischtuch wäre reizvoller gewesen.

Bermejo (Gast) - 13. Jan, 08:50

natürlich markieren sie
die mädels haben bei den katzen das sagen
ich finde es sehr liebenswert wenn tiere ihre eigenarten haben,denn 0815 verhalten haben wir im menschlichen leben doch zur genüge ;-)
Iggy - 13. Jan, 08:55

@ tschapperl: ich hätte die gute ja auch lieber auf

auf purpur gebettet, aber sie ist eben ein bisschen eigenwillig und lässt sich nicht dreinreden...
Iggy - 13. Jan, 09:01

@ bermejo: stimmt, das sind alles ausgewachsene

charaktere und vor allem so unterschiedlich!
ich find es auch gut, dass katzen nicht für den kater sorgen (wie bei den löwen, wo der löwe den ganzen tag faul rumhängt) sondern nur für sich selbst... ;-))
DarkRose - 13. Jan, 08:58

ohh mein gott wie süüüß...
ich glaub mein freund wird neidisch...
ich hab mich grad in diese wunderschönen augen verliebt ;) und dieses dunkle... dunkle... schwar wie bezaubernd *da geht die sonne in mir auf^^*
och mein gott wie niedlich kann nich aufhören zu schwärmen *will durchknuddeln un streicheln* i love cats^^

Iggy - 13. Jan, 09:12

hallo darkrose,

die ist wirklich schön, hat eine tolle figur, schöne augen und ein wundervolles puscheliges winterfell.
nur beim knuddeln und streicheln da haperts ein bisschen, vor allem wenn ihre mittlerweile erwachsenen kids in der nähe sind... ;)
DarkRose - 13. Jan, 19:08

die sin doch mal wenigstens genausoschön, oder?
die würd ich glatt mit knuddeln^^
Iggy - 13. Jan, 20:00

genauso schön aber anders, ganz anders:

sravana - 14. Jan, 12:17

:-) meine

Kaja sieht auch fast so aus, aber fauchen tat sie nur als sie einzog und dies natürlich besonder gegen Arno.

iggy (Gast) - 14. Jan, 13:52

die kaja ist auch eine süße,

und sie wird gottseidank nicht das erleben, was psycho mum durchmachen musste. die ist bestimmt irgendwo rausgeworfen worden, hat dann junge gekriegt, war selber noch ein kind und musste sich durchschlagen. kein wunder, dass sie manchmal grantelig ist...
Peanut77 - 14. Jan, 18:36

Wirklich ein wunderschönes Foto! Sie sieht aus wie eine Kuschelkatze. Richtig hübsch!

iggy (Gast) - 14. Jan, 19:24

kuschelkatze?

könnte sie sein, ist sie auch manchmal, wenn die kids nicht in der nähe sin...

Trackback URL:
http://permafrust.twoday.net/stories/3175755/modTrackback


(K)EIN Platz in der...
Feelings
Fotos, eigene
Fragen und Umfragen
Fragmente-oder Firlefanz
Frueher
Frustige Zeiten
Fundgrube
GARTEN
Gedichte...
Geschichten
Iggy in da house
Katzen, schwarze
Krankheit
LoVe-StOrY
THE VILLAGE
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren