Fotos, eigene

Dienstag, 3. Juli 2007

Perspektive...



Wieder muss mein Feuerzeug zum Vergleich herhalten.
Und außerdem sollte ich mal meine Terrasse putzen...

Donnerstag, 21. Juni 2007

Saturday Night Pixelglühen

Am Wochenende habe ich zum erstenmal mit einem Stativ fotografiert - und das mitten in der Nacht bei gaaanz langen Belichtungszeiten und trotzdem kleiner Blende (fragt mich nicht, was das ist). Dazu musste natürlich der (das) Autofocus (???) ausgeschaltet werden - weil es im Dunkeln unmöglich ist, eine Entfernung automatisch einzustellen, also alles manuell oder auguell anvisieren, was bei meinen seltsamen Sehschwächen gar nicht so einfach ist. Aber mit ein bisschen Nachschärfen und Kontrasterhöhen beim Nacharbeiten ging es so.

Also Saturday Night on the Terrasse:



bisschen größer...

Freitag, 8. Juni 2007

Zu heiß fürn Titel

Ich habe wirklich zu nichts Lust, noch nicht einmal zum Radfahren - s'ist zu heiß.

Und deswegen arbeite ich Fragen ab, zum Beispiel die nach meinen Katzen. Ich muss doch meinem Ruf als Katzenbloginhaberin mal wieder gerecht werden. Die leben also noch! Dieses Foto ist allerdings schon etwas älter, da trugen sie nämlich noch Halsbänder und waren innig miteinander verbandelt...

Und die obigen Teile werde ich mir heute Abend nach und nach hineinsaugen, die müssten nämlich mittlerweile gefroren sein.

Ansonsten siehe oben: Ich habe wirklich zu nichts Lust...

Donnerstag, 17. Mai 2007

Abgesoffen,

so nennt man es beim Fotografieren, wenn der Hintergrund zu hell ist - und somit der vordergrund zu dunkel wird. Kenner mögen mich berichtigen, denn ich habe recht wenig Ahnung vom Fotografieren.
Jedenfalls passierte mir das am 1. Mai, als das Wetter noch sonnig war. Ich wollte die Motive dieser alten Postkarten
neu fotografieren, aber die Sonne stand immer da, wo sie nicht stehen sollte. Dennoch, irgendwann einmal kriege ich euch zur richtigen Tageszeit!!

Später bin ich dann doch noch fündig geworden, allerdings mehr naturmäßig, ich hab's auf der HP untergebracht
1.Mai in epischer Breite...
(klicken!)

Sonntag, 22. April 2007

Sonnige Zeiten

Irgendwie ist mir heute nach Sonne und nach sonnigen Fotos, zwei sind von meinem Trip gestern, und eins ist von zuhause.

Eine Mischung aus Bastet und Sphinx:


Bald kommt der Klee nach draußen:


Man kriegt nie das, worauf man scharf ist:

größer aber auch nicht viel besser

Und jetzt mache ich mir einen sonnigen Tag!

Dienstag, 17. April 2007

Morgens halb zehn

in Essen am Sonntag. Ich habe die Bilder ein bisschen größer als sonst gemacht und deswegen alle auf meine Homepage hochgeladen, dort sehen sie ganz nett aus. *strunz*




Ansonsten fühle ich mich ziemlich durch den Wind, das Wetter lässt mich schlecht schlafen, die Arbeit bekommt mir auch nicht. Und Blumengießen schon im April? Ich brauche ein bisschen Regen, wenigstens mal nachts...

Freitag, 6. April 2007

karfreitags in Essen

Heute morgen fühlte ich mich berufen, die Stadt, in der ich jetzt schon so lange lebe, fotomäßig heimzusuchen. Aber wie befürchtet war die Ausbeute gering. Herrgottnochmal, warum muss ich ausgerechnet in Essen leben? Wo sie eine Halle haben, deren 50iger-Jahre-Charme auch nach mittlerweile fast fünfzig Jahren nicht besser geworden ist...

Da, wo the House of haunted an einer Hauptverkehrsstraße liegt...

Wo die Brillen nicht rosarot sind:


Wo aber auf einmal blaue Osterschafe auftauchen...


Wo es Friedhöfe gibt, die keiner kennt...


Aber dieses eine Grab, das mit den Teddybären, das fand ich nicht mehr. Ich war ja immer schon eine Niete im Wiederfinden, deswegen ein Bild aus dem letzten Jahr... Tja von wegen, sogar das finde ich nicht mehr, oder doch? Muss suchen! Habe es...


Also wie gesacht, hier ist wirklich TOTE HOSE!

Sonntag, 10. Dezember 2006

Nest Perfekt

War bis eben draußen, um im Garten aufzuräumen. Die letzten Blätter sind endlich abgefallen, und der Sturm hat fürchterlich gewütet....



Das Nest ist aus einem Baum geweht worden. Es sieht perfekt und stabil aus, es ist federleicht und bestimmt gut isoliert. Aber leider nicht mehr zu gebrauchen, zumindest für seine Erbauer nicht mehr.
Schade!

Samstag, 2. Dezember 2006

Weihnachtsmarkt...







Und jetzt muss ich ganz ganz viel erledigen, Bis dann also und Tschüss!

Samstag, 25. November 2006

Hinter Gittern...

hinter Gittern

gibt es kein Entkommen.

(Das ist das Badezimmerfenster von draußen fotografiert)

(K)EIN Platz in der...
Feelings
Fotos, eigene
Fragen und Umfragen
Fragmente-oder Firlefanz
Frueher
Frustige Zeiten
Fundgrube
GARTEN
Gedichte...
Geschichten
Iggy in da house
Katzen, schwarze
Krankheit
LoVe-StOrY
THE VILLAGE
... weitere
Profil
Abmelden