Im Bett mit dir...

Nee, nix Schweinisches, nur Kätzisches:




...Und genau dort, wo ich jetzt auch sein möchte...
sravana - 2. Jan, 09:33

also

um diese Zeit, war ich auch da wo du gerne sein wolltest. Habt Ihr keinen Feiertag?

PS: habe gerade gemerkt, dass ich keine Hintergedanken hatte. *gg*

iggy (Gast) - 2. Jan, 12:33

was wie feiertag?

feiertag hatten wir gestern. heute musste (muss) ich wieder arbeiten, du höchst tugendsame maid... *;-)*
Kumpelinchen - 2. Jan, 09:36

Die haben es gut...manchmal wünsch ich mir eine Katze zusein, aber nicht jede...deine oder meine das wäre ok.

iggy (Gast) - 2. Jan, 12:34

man bräuchte nicht arbeiten,

könnte fast den ganzen tag schlafen und den rest des tages spielen und essen...
Kumpelinchen - 2. Jan, 13:00

gekrault und gestreichelt werden, Komplimente hören: Oh, was bist du süüüüüüß...
C. Araxe - 2. Jan, 13:37

Hihi. Das kommt mir aber sehr bekannt vor. *g*
Iggy - 2. Jan, 17:13

oh ja, die sehen auch

sehr schön und vor allem glücklich aus. mich dazuwerfe...
C. Araxe - 2. Jan, 21:26

Mein Lieblingsbild ist ja das hier.
Iggy - 2. Jan, 22:51

oh ja,

die sehen ein bisschen wild, ein bisschen versonnen und vor allem aufmerksam aus.

meine hier sehen eigentlich nur verpennt aus: ;)

http://www.bilder-hochladen.net/files/3x7-9p.jpg
C. Araxe - 3. Jan, 13:41

Irgendwo hingekuschelt vor sich hindösen ist doch die Hauptbeschäftigung von Katzen, auch von meinen. Nur manchmal ist die ganze Wohnung (die recht groß ist) eine Rennstrecke und dann geht es im Galopp quer über alles rüber. Sehr schön, wenn das mitten in der Nacht ist und dabei zufällig das Bett im Weg steht, in dem man eigentlich schlafen wollte ...
Iggy - 3. Jan, 16:44

jetzt gerade preschen sie durch die wohnung.

ich weiß gar nicht, warum das schweinsgalopp heißt, katzengalopp wäre doch viel passender...
Bermejo (Gast) - 2. Jan, 13:33

ich kann dich gut verstehen - manchmal möcht ich auch mein eigener hund sein ;-)

Kumpelinchen - 2. Jan, 13:37

ist das nicht schööööön....
Iggy - 2. Jan, 17:14

was denn, immer in der gegend herumhetzen?

macht aber anscheinend spaß!
tschapperl - 2. Jan, 21:07

Ich wäre oft gerne mein Philodendron.
iggy (Gast) - 2. Jan, 22:40

warum das denn,

wird der so oft gegossen und beschnitten... ;-)
honigsaum - 2. Jan, 15:08

Auch wenn es dir nicht vergönnt ist, eine Katze zu sein (aber dann hättest du auch kein Blog!): ich wünsch dir ein gutes, glückliches neues Jahr!

Iggy - 2. Jan, 17:18

vielleicht in einem anderen leben,

aber ich glaub ja gar nicht an die wiedergeburt. ;-)
oder in einem leben, wo katzen blogs haben...

ich wünsch dir auch ein schönes neues jahr!
Kumpelinchen - 3. Jan, 09:49

Ich glaube an die Wiedergeburt, denn ich hatte mal einen Perserkater, der war hundertpro mein verstorbener Vater. Er hat auf mich aufgepaßt,
zb. Männer gebissen, die mir zu nahe kamen. Der konnte sogar Türen öffnen und er ist in mein Auto gesprungen und mit mir zum einkaufen gefahren.
Er ist mit mir ohne Leine spazieren gegangen....ich nannte ihn Theo, so wie mein Vater hieß.
iggy (Gast) - 3. Jan, 12:17

hört sich an wie an wunder,

und ich mein auch, wenn man daran glaubt, dann ist es irgendwie wahr.

aber hat dein vater wirklich männer gebissen, die dir zu nahe kamen? ;-))
Kumpelinchen - 3. Jan, 16:25

Ich kann mich nicht erinnern, denn ich war doch erst sieben Jahre *lach
NBerlin - 2. Jan, 20:15

Hätte man auch im Bett zu dritt nennen können! ;-)

Iggy - 2. Jan, 20:27

da wären dann die einschaltquoten

bestimmt gewaltig gewesen...
cinderella - 3. Jan, 07:25

Spielwiese

Den beiden ist ihre Körpchenspielwiese wohl zu klein für ihre Zwecke?

iggy (Gast) - 3. Jan, 12:19

sowas hatten die noch nie!

denn richtige katzen brauchen richtige betten! *gg*
punctum - 3. Jan, 14:18

oooh,

dieses bild macht mich einfach nur neidisch!!!

Iggy - 3. Jan, 16:56

aber warum denn?

du hast doch auch eine katze, oder vertue ich mich jetzt?
oder bist du gar auf die bettgeschichte neidisch?
fragen über fragen...
punctum - 3. Jan, 19:39

also in dem fall

war es einfach nur der innige wunsch nach dem kuschelbett :-)
iggy (Gast) - 3. Jan, 19:59

dacht ich's mir doch... ;)

Windrider - 3. Jan, 16:38

Hi,

so lagen meine Kätzchen auch gerade rum - allerdings mit mir zusammen auf der Couch ;-) - macht wirklich Spaß. So fängt das neue Jahr ja wirklich gut an!
lg Windrider

Iggy - 3. Jan, 17:06

dann hast du jetzt auch neue kätzchen?

ich wollte ja nach pepes tod keine katze mehr haben, aber dann waren es auf einmal drei. aber das sind wilde wutzen - sie liegen zwar auch mit mir auf der couch, aber sie liegen nie auf MIR. und das vermisse ich irgendwie.
Windrider - 3. Jan, 23:53

Hi Iggy,

vor allem Dina findet es ausgesprochen Klasse sich längelang auf mich drauf zu legen, am besten auch noch zur Hälfte auf ihrer Schwester, die das auch ganz gleichmütig erträgt. Ich wollte nach Bennys Tod auf keinen Fall mehr eine Katze, aber dann ging es mir so schlecht und ich merkte, dass unbedingt wieder Tiere im Haus sein müßten. Also plante ich den Kauf eines Hundes. Das zögert sich jetzt doch noch etwas hin und so habe ich mich bei einem Tierheimbesuch entschlossen die spanischen Fräuleins zu nehmen. Ich glaube, das werde ich nicht bereuen :-)
lieben Gruß Windrider
Iggy - 4. Jan, 06:41

katzen sollen ja therapeutisch gut sein.

nun denn, manchmal wenn ich das katzenklo saubermache, bin ich ein wenig stinkig - das katzenklo natürlich auch.... aber es lohnt sich. es gibt dem leben, ja wie soll ich sagen, verantwortung?

bin gespannt, wie es dann mit dem hund klappt... ;-))
Windrider - 4. Jan, 14:45

Hi Iggy,

das Katzenklo ist natürlich nicht so toll :-(, aber manchmal geht man mit dem Hund ja auch nicht so gerne Gassi. Wenn die Katzen Freigänger sind, benutzen sie das nur noch in den seltensten Fällen. Der Benny hat das am Schluß fast gar nicht mehr benutzt. Dass die Katzen therapeutisch wirken, ist mir klar. Wenn es nach mir ginge, würde ich bei jedem Kinderheim und jedem Altersheim die Betreiber dazu verpflichten genügend Katzen zu halten, damit die Bewohner sich auch wohlfühlen können. Auch das mit der Verantwortung stimmt!
lg Windrider
Iggy - 4. Jan, 16:40

ich hoffe nur, dass meine -

wenn sie dann mal irgendwann freigänger sind - mich ein wenig entlasten mit dem katzenklo. ich hoffe aber auch, die nachbarn beschweren sich nicht über gewisse häufchen auf ihrem rasen, bei dickie muss man schon haufen sagen, und über eingehende blumen...
aber sie sind schon toll, die burschen.
und hoffentlich buttern deine den hund nicht allzusehr unter ;-))
Bolle Lehmann - 4. Jan, 15:47

Das ist jetzt aber kein Wasserbett, oder?

Iggy - 4. Jan, 16:42

ha, wasserbett,

das würden die zerfetzen!
und außerdem sind die spalierdecken ein bisschen zu schwach für ein wasserbett, denk ich mal....

Trackback URL:
http://permafrust.twoday.net/stories/3130288/modTrackback


(K)EIN Platz in der...
Feelings
Fotos, eigene
Fragen und Umfragen
Fragmente-oder Firlefanz
Frueher
Frustige Zeiten
Fundgrube
GARTEN
Gedichte...
Geschichten
Iggy in da house
Katzen, schwarze
Krankheit
LoVe-StOrY
THE VILLAGE
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren