Zurückgehauen

So klein war sie mal, und sie ist lieb, die mittlerweile fast erwachsene SIOUXSIE.

Aber ihre Mutter, genannt PSYCHO MUM, die kommt nur, um zu fressen und dann rumzunölen. Es passt ihr nicht, dass ihre Kinder hier wohnen.

Eben wollte ich sie nach dem Füttern streicheln, da kratzt sie mich in die Hand - ohne Vorwarnung. Na ja, und dann hab ich sie auch ein bisschen zurückgehauen, eher geschubst. Jetzt tut es mir natürlich leid, aber ich kann mir doch nicht alles gefallen lassen. Oder?
Bermejo - 18. Mrz, 09:36

wer will schon ewig mit seinen kindern zusammen leben, da würd ich auch schlechte laune kriegen ;-)

Iggy - 18. Mrz, 09:48

viele eltern wollen das,

aber wohl eher menschliche... ;-))
schneemaennchen - 18. Mrz, 10:25

du bist die oberkatze. das kannst du ruhig zeigen. katzen sind da nicht so empfindlich.
in unserem haushalt hört die katze eher auf mich als auf meinen finnen, weil sie weiß, daß ich sie schon mal im nacken packe und schüttele (so wie die katzenmama es mit den kleinen macht, wenn sie sie erzieht), wenn sie zu viel anstellt...
deswegen kommt sie aber trotzdem gerne zu mir und lässt sich streicheln.

Iggy - 18. Mrz, 10:48

dieses weib ist aber auch unberechnbar,

mal ganz lieb und verschmust, dann von einem augenblick zum anderen total giftig.
das eben war wohl so ein reflex von mir, und sie nimmt es auch nicht übel.
zum in den nacken packen und schütteln, da komme ich gar nicht, sie würde mich umbringen... ;))
schneemaennchen - 18. Mrz, 10:58

*grins*
man muß schon schnell sein...
Iggy - 18. Mrz, 11:11

oder immer

dicke handschuhe tragen... ;)
Hoshi - 18. Mrz, 10:56

Die kleinen Racker müssen auch wissen, wo ihre Grenzen sind. Bei Tieren finde ich es noch wichtiger als bei Kindern, daß man konsequent bleibt. Man kann schliesslich hinterher nicht über Fehler diskutieren *lach* Da meint man frau, dass sie Herrchen Frauchen ist, aber Katzi zeigt einem deutlich, wer HERR IM HAUS ist, gelle? *lach*

schneemaennchen - 18. Mrz, 11:00

klar, sie bringt uns in null komma nichts dazu, die tür zu öffen, futter nach zu füllen oder den wasserhahn zum trinken zu öffen.
und wenn wir nicht schnell genug sind, wird uns ein blick zugeworfen, der sehr deutlich von "schlechtem service" spricht...
Iggy - 18. Mrz, 11:16

@ hoshi

ist aber schwer, konsequent zu bleiben, weil die ja so süß und schnuckelig sind.
psycho mum ist ein besonderer fall, sie war einzelkämpferin, hat sich mit den kleinen durchgeschlagen und bestimmt auch manches schlechte erlebt. aber allmählich müsste sie doch wissen, wer es gut mit ihr meint. und deswegen bin ich ein wenig sauer.
Iggy - 18. Mrz, 11:18

@ schneemaennchen

da fällt mir siedenheiß ein:
ich muss das katzenklo saubermachen...
Hoshi - 18. Mrz, 12:32

Ich finde es voll ok, dass du sauer bist. Wie soll sie sonst merken, dass sie was falsch gemacht hat. Du hast sie ja nicht verletzt oder so.. ;) Wenn die Tiermütter mit ihren Kindern "schimpfen" sieht das noch ganz anders aus.
Iggy - 18. Mrz, 13:33

wenn sie sich's nur merken würde,

aber bei der ist hopfen und malz verloren...
und ihre kinder hat sie ganz streng erzogen, die durften nicht aufmucken. der kater dicky hat heute noch respekt vor ihr.
Störgröße - 18. Mrz, 11:23

Manchmal ...

... aber nur manchmal, haben Frauen ein kleines bisschen Haue gern ...

Iggy - 18. Mrz, 13:30

sagen die ärzte... ;-))

Iggy - 18. Mrz, 17:49

und warum sagt niemand was zu

diesen wahnsinnig kleinen füßchen von siouxsie-baby. und darüber, wie schmutzig sie aussieht? tsss...

schneemaennchen - 18. Mrz, 18:21

weil man nicht sieht, daß sie schmutzig ist?
Iggy - 18. Mrz, 18:49

stimmt, sie ist nur ein bisschen nass,

und das schwänzchen sieht ein bisschen schmuddelig aus...
TheDarkListener - 18. Mrz, 18:03

Hallo Iggy!
ich wage auch mal wieder zu schreiben...

Mich hat gestern auch eine Katze gekratzt. Sie war so rallig, weil ich andauernd mit so einer Fotobüchse an einer Strippe rumgespielt habe, da wollte sie immer mehr und auf einmal - RATSCH - lief Blut. Jaaa,wollt ich nur mal loswerden!
LG, schulzi

Iggy - 18. Mrz, 18:47

hi tobi,

lebst du schon oder lernst du noch?
ich freue mich, was von dir zu lesen.
na ja, manche katzen sind ein wenig übergeschnappt... aber das ist normal! ansonsten, wie geht denn so? ;-)))
TheDarkListener - 18. Mrz, 19:02

Ich glaube ich lebe noch! :)
Naja, nach fast einem Monat Pause werde ich wohl mal wieder anfangen zu bloggen!
Mir geht es bestens, außer dass mein Hals ein wenig kratzt. Und dir so?
Iggy - 18. Mrz, 20:28

geht so. ganz gut. denke ich so.

dann hoffe ich nur, dass dein halskratzen sich nicht zu 'ner erkältung entwickelt. haben wir alles schon erlebt in letzter zeit. aber mach mal!
tschapperl - 18. Mrz, 18:45

Ich kann Psycho Mum gut verstehen. Sie ist halt keine SONNTAGSKATZE. Einfach nicht gut drauf.

Iggy - 18. Mrz, 20:24

ich bin auch keine sonntagskatze, oder besser

gesagt kein sonntagskind, und deswegen bin ich auch schlecht drauf... ;))
Peanut77 - 18. Mrz, 19:56

Sie sind soooo süß, wenn sie klein sind. Bei Babybildern kann ich mithalten...

Ach, als Fini zu uns kam, war Tommi stinkesauer, vor allen Dingen mit mir. Aber irgendwann (Monate später) hatte er sich wieder beruhigt. Vielleicht gewöhnt sich Psycho Mum irgendwann an das Vorhandensein ihrer Kinder...

Ach so, hier die Bilder von Fini. Sie war einfach nur zum knuddeln...










Iggy - 18. Mrz, 20:45

klein finchen ist aber wirklich

extrem klein und süß! dagegen wirkt tommy ja riesig. ich meine, so riesig war der unterschied zwischen psycho mum und siouxsie nicht, und mittlerweile ist dicky auf jeden fall größer als seine mutter und siouxsie auch, was natürlich die situation nicht gerade entschärft...
ach ja, und diese blauen babyaugen!
Peanut77 - 18. Mrz, 21:19

Sie war auch wirklich winzig. Als sie nach ein paar Tagen krank wurde, mussten wir zum Tierarzt und dieser meinte, sie wäre gerade mal vier Wochen alt, obwohl sie mir als 8-Wochen-Katze verkauft wurde. Weil der Tierarzt aber doof war, bin ich zu einem anderen und der meinte, sie wäre schon acht Wochen, weil sie schon alle Zähne hatte, nur eben irgendwie eine Bonsai-Katze.

*grins
Besonders schön an dem Bild mit Tommi finde ich seine erhobene Pfote. Der wollte sie echt hauen. Er hat sie gehasst. Der hat wahrscheinlich schon damals gewusst, was sie für ein böses Aas werden würde. *lach

Die Frau, von der ich Tommi hatte, hat eine Katze behalten. Das war ein Mädchen. Später hat sie sich ständig mit ihrer Mutter geprügelt, das ist wahrscheinlich normal, weil jeder der Ranghöchste sein will. Wie die Geschichte ausgegangen ist, weiß ich leider nicht, weil wir irgendwann den Kontakt verloren haben...
iggy (Gast) - 18. Mrz, 22:35

bonsai-katze ist gut...

aber er hat sie nicht gehauen, der gute tommi, und damit hat er verloren. ist ja auch besser, sich mit der bösen kleinen neuen zu arrangieren, sonst lebt man ja permanent im stress. und vielleicht ist die kombination gut: katze und kater.
denn die weiber streiten sich wohl dauernd, wenn sie sich nicht verstehen. *gg*
flor - 18. Mrz, 21:33

meine hat die angewohnheit zu beissen (nicht richtig) wenn ihr was nicht passt. letztens stand sie vor mir, ich sehe es ihr schon an wenn sie alsbald beissen will, und da habe ich zur ihr gesagt: nicht beissen, sonst beisse ich dich auch...klar hat sie gebissen, ich auch...ich musste eine mundwaesche machen, sie nicht...

Peanut77 - 18. Mrz, 22:26

*lach
Zurückbeißen hilft - auf jeden Fall, wenn sie noch klein sind. Fine hat auch gebissen, eigentlich ohne Grund. Sie lag auf meiner Schulter, hat geschlafen und plötzlich guckt sie mich an und beißt mir ins Gesicht. Einfach so. Ich habe ihr daraufhin ins Ohr gebissen, sie wurde ganz schön sauer, hat es aber nicht nochmal gemacht. Allerdings hat sie überlegt, es wieder zu tun. Das hat man ihr angesehen.

Später mussten wir ihr noch ein paarmal in die Pfoten beißen und nach drei, vier Mal hat sie beschlossen, nicht mehr zu beißen. Jedenfalls nicht mehr uns, jetzt muss nur noch Tom leiden...
iggy (Gast) - 18. Mrz, 22:43

ihr seid ja ganz schön beißwütig!

psycho mum hat ganz am anfang auch fürchterlich zugebissen, einfach so. bei 'nem bekannten hat sich dann die hand entzündet. und zurückbeißen kam nicht in frage, weil... angst vor diesem untier.
die kleinen (die mittlerweile erwachsen sind) beißen fast nicht, höchstens der kater mal, aber der macht es wirklich nur aus übermut, hmmm, den würde ich gerne mal beißen, er riecht nämlich so gut...
flor - 18. Mrz, 22:45

@Peanut77: recht so, sonst lernen die das nie...
iggy (Gast) - 19. Mrz, 06:34

ganz anderes thema:

jetzt hat es doch heute nach tatsächlich geschneit!

Hoshi - 19. Mrz, 09:45

Bei uns zum Glück nicht!
iggy (Gast) - 19. Mrz, 10:02

bei uns waren die autos ganz weiß,

und alle mussten kratzen...
punctum - 19. Mrz, 13:09

waaaas???!!! dann behalte bitte mal dein wetter für dich - ich will doch frühling!
Windrider - 19. Mrz, 13:37

Hi Iggy,

es SCHNEIT hier und wie und wenn das so weitergeht, wird der Großraum Ulm im Schnee versinken .....bääääääh. Ich hab heute schon den Club der Sonnenanbeter gegründet - willst du auch "Mitglied" werden *grins*
lieben Gruß Windrider
Hoshi - 19. Mrz, 13:43

Mittlerweile hat es sich hier auch ausgefrühlingt :( *zwinker* Es schneit nun auch in dicken Flocken!
Bermejo (Gast) - 19. Mrz, 13:47

hier schneit es zum glück nicht, aber fies ist das wetter trotzdem, so richtiges aprilwetter mit sonne, wolken, wind, regen und graupelschauer
Iggy - 19. Mrz, 16:49

ich fasse also zusammen:

in ulm hat's wahnsinnig geschneit (oder tut noch schneien).
in dresden hat es nicht geschneit (noch nicht).
in essen hat es nachts geschneit und gerade graupelschauert es (sonne kommt raus).
wo wohnen denn die anderen? :))

Trackback URL:
http://permafrust.twoday.net/stories/3448165/modTrackback


(K)EIN Platz in der...
Feelings
Fotos, eigene
Fragen und Umfragen
Fragmente-oder Firlefanz
Frueher
Frustige Zeiten
Fundgrube
GARTEN
Gedichte...
Geschichten
Iggy in da house
Katzen, schwarze
Krankheit
LoVe-StOrY
THE VILLAGE
... weitere
Profil
Abmelden